Willkommen auf der Internetseite des Hochbaus der Eigenbetriebe

Im Wesentlichen handelt es sich bei diesem Sachgebiet um die Hochbauverwaltung des Klinikums Main-Spessart. Organisatorisch gehört das Sachgebiet damit nicht unmittelbar zum Landratsamt, sondern zum Klinikum. Somit sind auch die Mitarbeiter dort Angestellte des Eigenbetriebs, haben ihre Büroräume aber im Kreisbauhof und nutzen so die technischen Einrichtungen und das Sekretariat gemeinsam mit dem Sachgebiet 52 - Hochbau kreiseigene Gebäude. Dies hat den positiven Effekt, dass durch die Zusammenarbeit beider Hochbausachgebiete Synergien geweckt werden und die Mitarbeiter vom Know-How ihrer Kollegen profitieren. So werden Aufgaben die hohes Spezialwissen erforden gemeinsam organisiert und bei personellen Engpässen Aufgaben sachgebietsübergreifend abgewickelt.

Die Hochbauverwaltung des Klinikums Main-Spessart betreut zurzeit 3 Krankenhäuser und 3 Altenheime. Momentan werden hier 1 Ingenieur und 2 technische Angestellte sowie 1 Verwaltungsangestellte eingesetzt. Die folgende Aufstellung zeigt die Vielfältigkeit der zu erledigenden Aufgabengebiete:


  1. Bauliche Unterhaltung der Krankenhäuser und Altenheime. Eine Auflistung aller betreuten Bauwerke finden Sie hier.
  2. Planung, Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung und Abrechnung aller zum Bauunterhalt notwendigen Maßnahmen
  3. Vorbereitung, Ausführung und Überwachung von Neubauprojekten
  4. Erfüllung aller Bauherrenaufgaben an zu betreuenden Gebäuden
  5. Überwachung und Abnahme von Bauleistungen
  6. Fachtechnische Feststellung der Bauabrechnung
  7. Sicherheitstechnische Überprüfungen und Schulung des Personals
  8. Technische Überwachung aller laufenden Wartungsverträge
  9. Aufbau des Facility-Managemets


Copyright 2008 Landratsamt Main-Spessart | zuletzt aktualisiert am 12.10.2009