Baulicher Unterhalt

Hohe Verkehrsbelastungen und extreme Witterungseinflüsse führen immer wieder zu Fahrbahnschäden. Deckensanierungen und Oberflächenbehandlungen sind deshalb zwei wichtige Aufgaben des Straßenunterhalts, denn nur durch frühzeitiges Erkennen und Ausbessern von Straßenschäden können langfristig größere Reparaturen vermieden werden. Dazu gehört es auch die Straßengräben in einem guten Zustand zu erhalten. Nur wenn anstehendes Wasser aus dem Straßenplanum sauber abgeleitet wird, können im Winter Frostschäden in der Fahrbahn vermieden werden. Ebenso wichtig ist es das Oberflächenwasser abzuleiten. In den Wintermonaten, wenn die Asphaltmischwerke geschlossen sind werden Schäden mit Kaltmischgut ausgebessert, in den Sommermonaten Fahrbahnreparaturen mit Asphaltfeinbeton oder Oberflächenbehandlungen mit Bitumenemulsion und Basaltedelsplitt ausgeführt.


[zurück]


Copyright 2013 Landratsamt Main-Spessart | zuletzt aktualisiert am 12.09.2013